Studierendenwohnheim Graacher Straße in Köln

Wohnen Auf der Sonnenseite

Wohnen  |  Die von hmp-ARCHITEKTEN geplante Studierendenwohnanlage Graacher Straße 4 erweitert das Ensemble von drei bestehenden Wohngebäuden auf dem Grundstück des Kölner Studierendenwerkes. Der Eingang und das Treppenhaus befinden sich auf der zur Straße abgewandten Nordseite des Gebäudes, so sind alle Wohnräume der Sonne zugewandt. Die polygonale Formgebung und das deutlich zurückgesetzte Dachgeschoss folgen einer Optimierung der Abstandsflächen bei bestmöglicher Ausnutzung des  Grundstücks.
Der Neubau stellt 35 Wohneinheiten in 2er und 3er-Wohngemeinschaften mit jeweils eigenem barrierefreien Badezimmer und einem gemeinsamen Vorraum mit Einbau-küche zur Verfügung. Alle Wohnräume werden durch eine dezentrale Lüftungsan-lage mit Frischluft versorgt. Im Kellergeschoss befindet sich zusätzlich ein natürlich belichteter Gemeinschaftsraum für alle Bewohner sowie Lagerkeller, Wasch- und Trockenraum und diverse Technikräume.

 

 

 

 
Bauherr: Kölner Studierendenwerk AöR
Projektstandort: Graacher Str. 4, 50969 Köln
Planungs-/ Bauzeit: 08.2014 - 02.2016 / 03.2016 - 05.2017
BRI / BGF: 3.985 m³ / 1.370 m²
Kosten: 2,4 Mio. € brutto (inkl. NK)
Leistung hmp: Architektenleistungen, LPH 1-9