Kultur

Das Konzept einer klaren Struktur, eines respektvollen Abstandes und größtmöglicher Transparenz integriert den eigenständigen Verbindungsneubau gewinnend in den Bestand von Engelshaus und der Kannegießerschen Fabrik, einen Teil des Museums für Frühindustrialisierung. Die historische Hofsituation bleibt wahrnehmbar, gleichzeitig wird eine intuitive Eingangssituation gebildet und die durchgängige und barrierefreie Erschließung des Museum