Neubau Sporthalle Neunkirchen-Seelscheid

Neue Sporthalle für Schulen und Vereine

 Bildung | Mitte September 2022, die Baustelle wird eingerichtet! Die hmp Architekten errichten für die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid eine Einfachsporthalle zur schulischen Nutzung und für den örtlichen Vereinssport. Das Projekt ist öffentlich gefördert. Auf dem Gelände befindet sich neben der Mehrzwecksporthalle des örtlichen Turnvereins die Ritter-Göttscheid-Grundschule. Der zur Schule gehörende Schulhof bleibt in der Bauphase in verkleinerter Form in Betrieb. Diese Außenflächen werden neben der Zuwegung zum Neubau wiederhergestellt und neu gestaltet. Im ebenerdig erschlossenen Erdgeschoss des dreigeschossigen Gebäudes befindet sich die eigentliche Sporthalle sowie einige Funktionsräume. Im Obergeschoss sind die Umkleideräume angeordnet. Die Aufstellflächen für die gebäudetechnischen Anlagen sind unter dem Satteldach verortet. Aufgrund der Hanglage ist auch das Untergeschoss ebenerdig zu erreichen und wird als Werkhof, als Lager und für PKW-Stellplätze genutzt.

 

 

 
Bauherr:

Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Projektstandort: Rathausstr. 3, 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Planungs- und Bauzeit: 06.2021 – 08.2022 / 09.2022 - 10.2023
BRI / BGF:
6.380 m³ / 1.966 m²
Leistung hmp: Generalplanung, LPH 4-9