Artikel mit dem Tag "Sanierung"



Bildung | Das Dreikönigsgymnasium der Stadt Köln ist Unterrichtsort für 405 Schüler der Sekundarstufe I mit offener Ganztagsbetreuung und für 315 Schüler der Sekundarstufe II. Das gesamte Gebäude wird instand gesetzt inklusive Erweiterungsneubauten für Ganztagesbereiche mit Küche, Mensa, Aufenthaltsräumen und Verwaltung. Während der Bauphase findet der Schulbetrieb in einer Container-interimslösung statt.

Bildung | Die 3-fach Sporthalle der Johann-Gutenberg Realschule in Dortmund ist energetisch und brandschutztechnisch saniert worden. Der Neubau der Fassade ist als Kombination aus Wärmedämmverbundsystem (WDVS) mit Anstrich und vorgehängter, hinterlüfteter Fassade aus Faserzementplatten mit Aluminiumunterkonstruktion und sichtbarer Verschraubung ausgeführt. Aus Gründen der Nachhaltigkeit ist eine vollflächige Wärmedämmung aus Mineralwolle verbaut. Der Bereich vor dem Eingang erhielt eine gedämm

Bildung | Die heutigen Bestimmungen lassen eine Nutzung des historischen Gebäudes aus den Jahren 1928-29 als Sporthalle ohne erhebliche bauliche Maßnahmen und Veränderungen der Gebäudestruktur nicht mehr zu. Die Stadt Wuppertal möchte das Gebäude erhalten und in Zukunft als Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) für den Wuppertaler SV nutzbar machen. Zur möglichst ...

Wohnen | Drei Wohnhäuser im Bestand der Bauen für Menschen GmbH (vormals Rheinische Beamten-Baugesellschaft mbH) in St. Augustin Hangelar bedurften einer energetischen Sanierung der Gebäudehülle. Ergänzend wurden die Untergeschosse gegen Feuchtigkeit ...

Gastronomie | Das Sozialgebäude 143 mit Küche und Kantine befindet sich in Siegburg auf dem Werksgelände der Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA unmittelbar links hinter dem Pförtnergebäude. Die Küche, Ausgabe und Nebenräume im Erdgeschoss des Sozialgebäudes wurden saniert. In der ehemaligen Aufwärmküche wird nun gekocht. Es stehen nun ausreichende Umkleide- und Sanitärräume ...