Kita Ehrenhainstraße im Passivhausstandard

Kindertagesstätte zum Wohlfühlen

Bildung  |  Der rechteckige Neubau bietet Räume und Einrichtung für sechs Gruppen mit 150 Kindern inklusive U2-Betreuung. Eine Besonderheit dieses Projekts war die Errichtung im Passivhausstandard. Gemäß DIN 18040-01 wurde die Tagesstätte für Kinder barrierefrei geplant: Barrierefreie Zugänge, ein Aufzug, barrierefreie WC-Anlagen und Wickelbereiche ermöglichen die Betreuung von körperbehinderten Kindern und erhöhen zusätzlich den Komfort für alle Kinder, Erzieherinnen und Erzieher. Die Kindertagesstätte Ehrenhainstraße ist Musterkindergarten für die Stadt Wuppertal, festgestellt durch den Gestaltungsbeirat der Stadt.

   
Bauherr: Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal
Projektstandort: Ehrenhainstraße 1a, 42285 Wuppertal
Planungs-/ Bauzeit: 07.2013 - 01.2014 / 01.2014 - 04.2015
BRI / BGF / NUF: 5.527 m³ / 1.460 m² / 1.205 m²
Kosten: 2,88 Mio. € brutto (inkl. NK)
Leistung hmp: Architektenleistungen LPH 3,5-9